Spielplan
de
Kopfzeilenbild  

Udo Gläsers Puppentheater


 

 
   Hauptseite  |  Spielplan  |  Karten  |  Weitere Informationen  |
Der Prinzipal und das Team  | 

   Gästebuch  |  Kontakt

 

Aktuelle Informationen

0931-3593494

 

 

 

 

Wichtige Hinweise:

Soweit nicht anders angegeben, sind die Zielgruppe für alle unsere Spiele Kinder von 4 bis 10 Jahren und Erwachsene. Für deutlich jüngere Kinder sind unsere Vorstellungen nicht geeignet!

 


"Doctor Johannes Faust"

ist außschließlich für Jugendliche und Erwachsene!

i

Kartenreservierung ist grundsätzlich ratsam, damit es an der Kasse keine langen Gesichter gibt, falls eine Vorstellung ausverkauft sein sollte. Karten für alle im Spielplan ausgeschriebenen Vorstellungen können telefonisch unter 0931-3593494 (Sprachbox) reserviert werden, sie müssen am Tag der Aufführung bis 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden.

Reservierungen per E-mail sind nicht möglich!

Sie können sich darauf verlassen, dass wir Ihnen Ihre bestellten Karten wirklich reservieren - wir möchten uns im Gegenzug darauf verlassen können, dass reservierte Karten auch tatsächlich abgeholt oder aber bis spätestens 10.00 Uhr am Vorstellungstag storniert werden.

Kartenreservierungen für die

Heiligabend-Vorstellung können nur bis zum 17.12. storniert werden.

Danach ist die Buchung verbindlich und wird in Rechnung gestellt !

 

 

Eintrittspreise:

Kasper- und Märchenspiele:

 

€ 7,- pro Nase (wer keine Nase hat, kommt so rein!)

 

Zehnerkarte

(zeitlich unbefristet und übertragbar):

 

€ 60,-

 

 

"Doctor Johannes Faust":

 

€ 17,50  pro Nase (Gutscheine und Zehnerkarten gelten nicht)

 

 

 

 



 





 

 



 

 


 


SPIELPLAN 2020/21



Liebe Kasperfreunde!


Da es besondere Zeiten sind, gelten auch besondere Regeln. Wir

bitten Euch herzlich, diese zu beachten und einen

verantwortungsvollen und fairen Ablauf zu gewährleisten!

Wir haben eine stark verminderte Platzkapazität (etwa ein  Viertel

der bisherigen Plätze). Da wir damit nicht mehr wirklich

wirtschaftlich arbeiten können, aber gerne das Kasperhaus als

feste Institution bewahren wollen, ist es wichtig, dass Ihr Eure

Reservierungen auch tatsächlich wahrnehmt.

Aktuell kann man nicht mehr spontan ins Kasperhaus kommen,

eine Reservierung ist zwingend notwendig. Das geht nach wie vor

telefonisch unter 0931-3593494, Reservierungen per E-mail sind

nicht möglich. Unabdingbar ist auch die Angabe einer korrekten

Rufnummer, Reservierungen ohne Telefonnummer können nicht

berücksichtigt werden. Bitte beachtet unser Hygienekonzept!!!


Puh, das klingt alles furchtbar ernst, ist aber notwendig, damit

es beim Kasper wie gewohnt fröhlich zugehen kann...




Beste Kaspergrüße und hoffentlich bis bald,




Der Kasper und sein Puppenspieler

Hygienekonzept des Kasperhaus Würzburg

1. Wir bitten um telefonische Anmeldung unter Angabe der Telefonnummer und der Anzahl an Kindern und Erwachsenen, um eine Sitzplanordnung erstellen zu können und den Dokumentationspflichten nachzukommen. Diese Daten müssen wir an der Kasse kurz abgleichen.

a. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Daten für 4 Wochen (Name,
Telefonnummer, Gruppengrösse und besessene Sitzplätze) zur einer eventuellen notwendigen Rückverfolgung von Infektionsketten erfassen müssen. Ihre Daten werden nach diesem Zeitraum gelöscht.

b.
Auf die Nutzung der bekannten Kaspertaler müssen wir bis auf Weiteres verzichten.

c. Wir bitten Sie, nach der Zahlung der Eintrittsgelder Ihre zugewiesenen Sitzplätze einzunehmen. Ein Zwischenaufenthalt in der Kasperstube ist aktuell nicht möglich.

2. Beim Betreten und Verlassen des Theaters und auch im Theater ist der Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten zu anderen Gästegruppen.

3. Die Husten- und Niesetikette ist zu wahren.

4.
Es besteht Pflicht zum Tragen eines Mundnasenschutzes (MNS) im Theater. Für die Dauer der Vorstellung können Sie auf den Ihnen zugewiesenen Plätzen den MNS abnehmen. Ein spontaner Platzwechsel darf nicht erfolgen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte gerne an uns.

5. Die Garderobe bleibt geschlossen, wir bitten Sie, Ihre Jacken mit zu Ihren Plätzen zu nehmen.

7. Nach dem Besuch der Toilette sollten die Hände nach aushängendem Plan gründlich gereinigt werden.

8. Nach der Vorstellung bitten wir Sie, den Saal nach Besuchsgruppen geordnet und mit aufgezogenem Mundnasenschutz zu verlassen.

9.
Zwischen zwei Vorstellungen wird der Theatersaal ausgiebig gelüftet und die Sitzflächen werden nach Bedarf wischdesinfiziert. Kontaktflächen und Toilettenbereiche werden engmaschig gereinigt und auch nach Bedarf Wischdesinfektionen durchgeführt. (gemäß der Hinweise zu Reinigung und Desinfektion von Oberflächen außerhalb von Gesundheitseinrichtungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie des RKI, Stand 03.07.2020).

Besucher mit Erkältungssymptomen dürfen das Theater nicht betreten! Sollten während des Besuchs plötzlich Symptome auftreten, verlassen Sie bitte umgehend das Theater.Bei stattgehabtem Kontakt in den vorausgegangenen 14 Tagen zu einem Coronaerkrankten sollte auf einen Besuch im Theater verzichtet werden.


Oktober 2020


So., 04.10. Der Froschkönig 15.00 Uhr
Sa., 10.10. Keine Vorstellung!

So., 11.10. Der Froschkönig 15.00 Uhr
Sa., 17.10. Der Froschkönig 16.00 Uhr
So., 18.10. Der Froschkönig 15.00 Uhr
Sa., 24.10. Der Froschkönig 16.00 Uhr
So., 25.10. Keine Vorstellung!
Sa., 31.10. Keine Vorstellung!


November 2020



So., 01.11. Keine Vorstellung!
Di., 03.11. Keine Vorstellung!
Mi., 04.11. Keine Vorstellung!
Do., 05.11. Keine Vorstellung!
Fr., 06. 11. Keine Vorstellung!
Sa., 07.11. Keine Vorstellung!
So., 08.11. Keine Vorstellung!


Weitere Termine folgen...